Beim weihnachtlichen Bazar kommen Schüler aller Schulen in der Aula zusammen. Gestartet als Berufliches Schulzentrum arbeiten FOS und BOS heute mit Berufsschule und Berufsfachschule unter einem Dach zusammen.

 Wie bereits in den vergangenen Jahren organisierte die SMV der Berufsfachschulen in der Vorweihnachtszeit wieder einen bunten Adventsmarkt. Neben der Verköstigung von Schülern und Lehrern stand dieses Jahr ein weiterer Aspekt im Zentrum der Veranstaltung: Sämtliche durch die Klassen der Kinderpflege und EuV hergestellten Speisen und Getränke sollten „gewaltfrei“, also komplett ohne tierische Produkte, zubereitet worden sein. Dabei informierte das diesjährige Motto-Tier, das Axolotl, auch fleißig über positive Anreize und globale Auswirkungen dieser Lebensweise. Und so häuften sich an den Essensständen die verschiedensten gastronomischen Köstlichkeiten: Von Pizzaecken, Sommerrollen, Salaten und herzhaften Blätterteigschnecken über „Meet-Balls“ aus Seitan und Samosas bis hin zu Crèpes war für jeden Geschmack das Richtige dabei. Untermalt wurde das gesellige und durchaus auch festliche Treiben von einer stimmgewaltigen Live-Performerin: Lillian Simbeck-Hampson aus der 11Ki sorgte auf der Bühne mit ihren Balladen für Gänsehautstimmung (und bekam donnernden Applaus). Und wer noch nicht bedient war, konnte beim Punsch-Pong versuchen, den High-Score zu knacken. Unter bewundernden Blicken der Zuschauer lieferten sich sowohl Schüler als auch Lehrer schweißtreibende Duelle, bis der Ruf des Gongs das Ende der Veranstaltung einleitete.
Nicht nur was die Stimmung betraf war der Adventsmarkt ein voller Erfolg: Die SMV konnte stattliche Einnahmen verbuchen, welche traditionell für wohltätige Zwecke gespendet werden.
 
Hannah Nebel
Leander Gasse

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Einverstanden! Ohne Cookies weitermachen