Auch dieses Jahr haben sich die Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse des Agrarwirtschaft, Bio- und Umwelttechnologie Zweiges der Herausforderung gestellt „ihre persönliche“ naturwissenschaftliche Fragestellung in einem Erklärvideo zu beantworten. Dabei wurden so interessante Fragen beantwortet wie: Wie entsteht Liebe? , Wie funktioniert der weibliche Menstruationszyklus? oder Was sind Polarlichter und wie entstehen sie?

Die besten Erklärungen wurden von den Lehrern der NaWi Fächer ausgewählt und von den Schülerinnen und Schülern auf der großen Bühne in der Aula der Schule zum Besten gegeben. Dabei kam es ganz besonders auf eine gute Bühnenpräsenz an, denn es mussten nicht nur alle Mitschüler des Jahrgangs überzeugt werden, sondern auch eine Jury aus drei Lehrern. An dieser Stelle nochmal ein Dank an unseren ehemaligen Kollegen Herrn David für seine Jury-Tätigkeit.  

Die Entscheidung fiel nicht leicht, da alle Präsentationen sehr gut durchdacht waren. Am Ende konnte sich Thomas Kröner (A11c) mit der Präsentation zum Thema Bierschaumzerfall mathematisch berechnet über ein Ticket für die Jugend Präsentiert Qualifikationsrunde und Janós Rappl  (A11b) mit seinem Vortrag über das Segeln über den ersten Platz freuen. Janós hat damit die Einladung zur Präsentationsakademie und dem großen Finale von Jugend Präsentiert in Berlin erhalten – Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in Berlin!

Wir drücken Janós die Daumen und freuen uns schon auf die vielen spannenden Präsentationen im nächsten Jahr!

Selina Prosch

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Einverstanden! Ohne Cookies weitermachen