Das neue Schulhaus beherbergt nicht nur die FOSBOS, sondern auch die Berufsfachschule und die Berufsschule. Das hat viele Vorteile für Schüler aller Schulen und Fachrichtungen.

Das neue Schulgebäude bringt vier Schulen unter einem Dach zusammen. Das bedeutet natürlich, dass die Infrastruktur gemeinsam genutzt werden kann. Eine großzügige Aula, die moderne 'Cantina' oder das erlebnispädagogisches Gelände stehen natürlich Schülern aller Schulen zur Verfügung. In Spitzenzeiten können sich die Schulen gegenseitig Fachräume 'ausleihen'. Und auch Lehrer unterrichten in verschiedenen Schularten. Insgesamt sorgt diese kluge Aufteilung dafür, dass der Unterricht in allen Schulen effizient und wie geplant laufen kann.

Auch das Schulklima ist ein Gewinner: Denn wenn Schüler unterschiedlichster Schulrichtung zusammenkommen, lernen sie auch ihre Besonderheiten, Sichtweisen, Herkunft und Ziele kennen. Dieser vielfältige Umgang stärkt die Schulgemeinschaft und festigt das Miteinander.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Einverstanden! Ohne Cookies weitermachen