Eine Gruppe von acht Schülerinnen und Schülern aus einer 12. Klasse im Sozialzweig an der Fachoberschule Neusäß hat in den vergangenen beiden Wochen mit der Unterstützung des Schulleiters Rainer Bartl und der Verbindungslehrerin Ayse Göker-Wiedemann eine große Spendenaktion auf die Beine gestellt. Alle Klassen der FOS BOS Neusäß wurden zum Sammeln für einen guten Zweck mit folgendem Text aufgerufen: „Die Zimtsterne sind gebacken, der Weihnachtsbaum ist geschmückt, das Festmahl ist bis ins kleinste Detail geplant - die Vorfreude auf die Feiertage wächst, Weihnachten kann kommen! 680 000 Menschen in Deutschland erleben die besinnlichen Tage anders. Sie gehen auch zur Weihnachtszeit mit leerem Magen ins Bett.“

Offenbar hinterließ diese sehr anschauliche Bitte um tatkräftige Unterstützung des Projekts einen bleibenden Eindruck bei der Schülerschaft, dem Lehrerkollegium sowie dem Sekretariat der FOS BOS Neusäß: Am Mittwoch, den 18.12.2019 konnten von den Mitgliedern der Augsburger Tafel e. V. über 40 Kisten mit insgesamt mehr als 1000 Kilogramm Gesamtinhalt entgegen genommen werden.

Die Schule freut sich mit ihren Schülerinnen und Schülern sehr über den Erfolg der Spendenaktion und belohnt die drei Klassen, die insgesamt jeweils mit ihrer Spendenkiste am meisten Pfunde auf die Waage bringen konnten, mit kleinen Aufmerksamkeiten, die auf der schulinternen Weihnachtsfeier der Schule am kommenden Freitag überreicht werden sollen. Hauptbeteiligte sind Madaleine Polat, Parmjit Loey, Kevser Dagteki, Antonia Yaman, Umut Kayacik, Lara Rothstein, Christina Danielian, Leon Hartung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.